News

SGL-Facebookgruppe "Langenhorster Nachbarschaftshilfe"

Diese Woche haben wir auf Facebook die Gruppe „Langenhorster Nachbarschaftshilfe“ erstellt.
Die Siedlergemeinschaft Langenhorst e.V. möchte hier Menschen miteinander vernetzen, die Hilfe benötigen und Hilfe anbieten. Gerade in der derzeitigen Situation sollten wir alle zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen.

Manch einer wird in der kommenden Zeit hier und da Unterstützung benötigen, da er es selber nicht machen kann oder darf: Einkäufe erledigen, den Hund Gassi führen, Kinder betreuen (insbesondere für Eltern mit „Schlüsselberufen“) usw.

Uns ist bewusst, dass viele der Hilfesuchenden, insbesondere die älteren Menschen, nicht auf Facebook vertreten sind. Es wäre prima, wenn Mitglieder dieser Facebook-Gruppe ihren Nachbarn von den Hilfsangeboten in dieser Gruppe berichten würdet. Gerne können dort Gesuche auch von den Gruppenmitgliedern im Auftrag der hilfesuchenden Nachbarn verfasst und entsprechende Angebote an diese weitergeleitet werden.

Die Gruppe soll eine Plattform für schnelle und unbürokratische nachbarschaftliche Hilfe auf ehrenamtlicher Basis sein und richtet sich vornehmlich an Mitglieder der SGL und Bewohner der Velberter Siedlung Langenhorst und naher Umgebung.

Facebook-Gruppe „Langenhorster Nachbarschaftshilfe“

Formular herunterladen, ausdrucken und bei euren Nachbarn in den Briefkasten werfen:

Coronavirus – Absage SGL-Veranstaltungen

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,
liebe Freunde der SGL,

die Siedlergemeinschaft Langenhorst ist bekannt für ihren engen Zusammenhalt, ihre sozialen Aktivitäten und ihr vielfältiges Angebot an Veranstaltungen.

Auch und gerade in der derzeitigen Situation halten wir ein Miteinander und eine funktionierende Gemeinschaft für ein nicht zu unterschätzendes Gut und messen diesem einen sehr hohen Wert für die Lebensqualität und das allgemeine Wohlbefinden bei. Gleichzeitig ist sich der Vorstand seiner Verantwortung auch für die Gesundheit, sowohl der Mitglieder der SGL als auch deren nahestehende Personen, sehr bewusst.

Derzeit stehen wir vor der schwierigen Abwägung unserer Verantwortung gegenüber den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft, sowohl hinsichtlich des Gesundheitsschutzes als auch hinsichtlich der Aufrechterhaltung des Gemeinschaftslebens, gerecht zu werden. Einerseits soll kein Mitglied gefährdet werden, andererseits wollen wir auch unsere Gemeinschaft nicht durch übereilte Entscheidungen preisgeben.

Daher informieren wir uns regelmäßig über den jeweils aktuellen Stand der Coronavirus-Entwicklung und suchen den Austausch mit den zuständigen Behörden, um uns über Sicherungsmaßnahmen, Auflagen und Empfehlungen zu informieren, um nach bestem Wissen und Gewissen über die anstehenden Veranstaltungen zu entscheiden.

Die neuesten Entwicklungen mündeten in einem Erlass der Landesregierung NRW, wonach sämtliche Veranstaltungen aus Risikogründen abzusagen sind.

Daher teilen wir mit:

Sämtliche Veranstaltungen bis und einschließlich der traditionellen Veranstaltung am 01. Mai 2020 (Frühschoppen) sind abgesagt.

Dies betrifft ausdrücklich auch die Jahreshauptversammlung vom 25.03.2020.

Wir bedauern sehr, diese Maßnahmen treffen zu müssen und haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Die Gesundheit unserer Mitglieder und naher Angehöriger muss derzeit jedoch unbedingten Vorrang haben.

Bitte bleibt gesund!

Euer Vorstand

Fällige Mitgliedsbeiträge

Am 06.03.2020 werden die Mitgliedsbeiträge für das Kalenderjahr 2020 abgebucht:

SGL-Mitgliedsbeitrag Privatpersonen: 40,00 €
Zzgl. für Mitglieder der Nachbarschaftshilfe/Sterbekasse: 9,00 €
(1,00 € pro Sterbefall im Jahr 2019)

SGL-Mitgliedsbeitrag Firmen/Vereine: 50,00 €

Für Mitglieder im Verband Wohneigentum e.V.: zzgl. 22,00 €

"De Blotschefööt" – Neues Outfit

Im Auftrag unserer Blotschentanzgruppe „De Blotschefööt“ 💃🕺

Im vergangenen Jahr hat sich die SGL mit dem Projekt „De Blotschefööt“ an der Aktion der Stadtwerke Velbert „Velbert zeigt Herz“ beteiligt. Dank der zahlreichen Herzen, die ihr uns geschenkt habt, erhielten wir eine Spende in Höhe von 500,00 € von den Stadtwerken Velbert.
Einen Teil des Betrages haben wir in ein neues Outfit investiert. Passend zum neuen Outfit wird es auch einen neu einstudierten Blotschentanz geben, der auf dem Langenhorster Jeckenball am 15.02.2020 erstmalig öffentlich aufgeführt werden wird.
Einen weiteren Teil des Spendengeldes investierten wir in die Anschaffung neuer Blotschen für unsere beiden Neuzugänge Heike und Stephan.

Wir bedanken uns hiermit nochmals herzlich bei euch für die Vergabe eurer Herzen, den Stadtwerken Velbert für die Spende sowie bei der Siedlergemeinschaft Langenhorst für die Einreichung der Bewerbung zu der Aktion und die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten für unsere Proben.

Gerne präsentieren wir euch an dieser Stelle unser neues Outfit und würden uns freuen, wenn ihr am 15.02.2020 bei der Premiere unseres neuen Tanzes beim Langenhorster Jeckenball live dabei sein würdet.

Bis dahin ❤️liche Grüße von „De Blotschefööt“
Andrea, Elli, Heike, Sabine, Stephanie, Lutz, Michael, Roland, Stephan, Wolfgang

Fernsehbericht der WDR Lokalzeit Bergisches Land vom Jahresauftakt mit dem Shantychor 2020

Das war wirklich ein gelungener Start ins SGL-Jahr 2020

Beim Jahresauftakt war Henrike Madest mit ihrem Team von der WDR Lokalzeit Bergisches Land zu Gast und berichtete live von unserer ersten Veranstaltung des Jahres.

In der Mediathek des WDR kann dieser Beitrag noch bis zum 15.01.2020 abgerufen werden.

Hier geht’s zum Beitrag:

„Siedlergemeinschaft Langenhorst in Velbert feiert Jahresauftakt“

Wir kommen ins Fernsehen – die WDR Lokalzeit Bergisches Land zu Gast beim SGL-Jahresauftakt mit dem Shantychor am 8. Januar 2020

Vor einigen Tagen erreichte uns ein Anruf der Redaktion der WDR Lokalzeit Bergisches Land mit der Bitte, vom Jahresauftakt am Mittwoch, den 8. Januar 2020 live aus dem SGL Gemeinschaftshaus berichten zu dürfen. Das Team des WDR wird ab ca. 19.00 Uhr vor Ort sein.
Wir bitten daher auch alle Gäste darum, möglichst bereits gegen 19.00 Uhr einzutreffen.
Jeder ist herzlich eingeladen, an dieser traditionellen Veranstaltung der SGL teilzunehmen.
Der Eintritt ist frei

Der Spielplatz im Langenhorst wird schöner werden

Die Siedlergemeinschaft Langenhorst hatte vor einiger Zeit mit einem Flyer junge Eltern aus dem Langenhorst eingeladen, sich an der Sammlung von Anregungen zur Umgestaltung des städtischen Spielplatzes, der an unser Gemeinschaftshaus angrenzt, zu beteiligen.

Insgesamt drei Mal traf man sich, um Ideen zu den Umgestaltungen des Kinderspielplatzes an der Langenhorster Straße zu sammeln. Dabei wurden auch die Wüsche der Kinder berücksichtigt,

Es wurden Vorschläge für die Standorte der ausgesuchten Spielgeräte diskutiert. Über eine Absicherung des Grundstückes zur Langenhorster Straße mittels Zaunanlage/Bepflanzung wurde ebenfalls gesprochen.

In dem Abschluss-Workshop am 13.11.2019 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftshaus haben wir dem zuständigen Sachbearbeiter der Technischen Betriebe Velbert, Herrn Schieferstein, der uns freundlicherweise für Fragen zur Verfügung stand, das Ergebnis unserer Auswahl der Spielgeräte und unsere weiteren Vorschläge zur Gestaltung des Geländes mit Spielbereichen und Ruhezonen präsentiert. Wir hoffen, dass diese im nächsten Jahr, unter Bereitstellung der notwendigen Haushaltsmittel, auch umgesetzt werden können.